Eine chemische Entlackung ist ein schonendes Verfahren um Lacke zu entfernen

Das zu entlackende Werkstück wird in ein Tauchbad mit einer wässrig-alkalischen Flüssigkeit (Lauge) gegeben. Hierbei können zwei Verfahren angewendet werden. Die Kaltentlackung und die chemische Entlackung die eine Betriebstemperatur von 70 °C bis 90 °C besitzt.

Vorteile der chemischen Entlackung:

Beizen werden eingesetzt, wenn die üblichen nasschemischen Vorbehandlungsmethoden keine optimale Wirkung erzielen können. Dazu zählt z.B. das entfernen von Oxidschichten, Fettschichten und Schmutzpartikel bei Aluminium. Bekanntlich rostet Aluminium nicht – oder? Leider stimmt das so nicht. Auch Aluminium kann rosten. Hierbei sprechen wir von Weißrost. Falsche Lagerung und mangelhafte Vorbehandlungen tragen hierzu bei. Weißrost kann zu einer mangelnden Haftfestigkeit führen – somit zu allen Folgereaktionen.

Kontakt
Kastellaun

KHM Oberflächentechnik
Im Rother Flur 20
56288 Kastellaun 

E-Mail & Telefon
kontakt@khmo.de
Tel.: 06762/9380728 
WhatsApp: 0176/61111285

Standort Halsenbach

Gerne beraten wir Sie nach Terminvereinbarung auch an unserer Niederlassung in Halsenbach. Dort finden nur Beratungen und/oder Sachverständigen Gutachten statt. 

Am Eichelgärtchen 36 b
56283 Halsenbach 
Tel.: 06762/9380729  
WhatsApp: 0176/61111285
Fax.: 06747/2489752  

Social Media

Copyright 2020 – Alle Rechte vorbehalten